Ihr Anwalt in Kiel

Donnerstag, 19.10.2017 | Willkommen auf der Internetseite der Rechtsanwaltskanzlei Christian Becker in Kiel. Hier erfahren Sie mehr über die Kanzlei und meine anwaltliche Tätigkeit.

Ich berate und vertrete schwerpunktmäßig Privatpersonen und kleinere Unternehmen im Arbeitsrecht, Vertragsrecht, IT- und Internetrecht und anderen zivilrechtlichen Angelegenheiten. Was darf ich für Sie tun?


Arbeitsrecht

Als Anwalt berate ich Sie gerne in allen anfallenden arbeitsrechtlichen Fragen. Ich übernehme für Sie die Vertretung im Klageverfahren vor den Arbeitsgerichten in Schleswig-Holstein und Hamburg, sowie in Berufungsverfahren vor den Landesarbeitsgerichten. Zu meinen Tätigkeitsschwerpunkten im Arbeitsrecht gehören u.a.:

  • Ausarbeitung, Prüfung und Gestaltung von Arbeitsverträgen, Änderungsvereinbarungen, Probezeitvereinbarungen, befristeten Verträgen, Aufhebungsverträgen und Abfindungsvereinbarungen
  • Prüfung der Erfolgsaussichten einer Kündigungsschutzklage bei ordentlichen und außerordentlichen Kündigungen
  • Durchsetzung von Lohn- und Gehaltsforderungen sowie Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall
  • Vereinbarung über Teilzeitbeschäftigungen
  • Urlaub und Urlaubsabgeltung bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses
  • Beratung zum Thema Mutterschutz, Elternzeit und Elterngeld

Im Falle von betriebsbedingten, personenbedingten oder verhaltensbedingten Kündigungen überprüfe ich für Sie die rechtswirksamkeit der Kündigung. Weiterhin bin ich Ihnen behilflich bei der Durchsetzung von Lohn- und Gehaltsansprüchen gegenüber dem Arbeitgeber sowie anderen typischen Streitigkeiten im Arbeitsrecht, wie zum Beispiel bei Abmahnungen, Versetzungen oder Zeugnisstreitigkeiten.

Ich bin seit knapp 10 Jahren als Anwalt für Arbeitsrecht in Kiel tätig und habe in dieser Zeit Kündigungsschutzprozesse für eine Vielzahl von Arbeitnehmern und Arbeitgebern vor den Arbeitsgerichten geführt.

Weitere Informationen Soforthilfe bei Kündigung


Vertragsrecht (allgemein)

Verträge werden in allen Lebenslagen geschlossen. Die Tätigkeit des Anwalts für Vertragsrecht umfasst dabei nicht nur die Ausgestaltung neuer Verträge, sondern auch auf die Prüfung und Abänderung bereits geschlossener Verträge. Typischerweise handelt es sich um Arbeitsverträge, Dienstverträge, Werkverträge, Mietverträge (Wohnraum und Gewerbe), Leasingvereinbarungen (z.B. Kfz oder Bürotechnik), Pachtverträge oderSoftwareverträge.

Einen weiteren Schwerpunkt meiner Tätigkeit als Anwalt für Vertragsrecht bilden Veträge über den Kauf neuer oder gebrauchter Kraftfahrzeuge (Kfz-Kaufverträge).

Weitere Informationen


Internetrecht, Onlinerecht & IT-Recht

Als Anwalt für Internetrecht, Onlinerecht & IT-Recht biete ich Ihnen Beratung zu folgenden Themen an:

  • Filesharing-Abmahnungen (Urheberrecht)
  • Wettbewerbsrechtliche Abmahnungen
  • Internetauktionen (eBay & Co.)
  • Kaufverträge im Internet
  • Internet-Shop Prüfung (der rechtssichere Online-Shop, Verbraucherschutzrechte, Wettbewerbsrecht, Urheberrecht und Markenrecht)
  • Softwareerstellungsverträge, Softwareüberlassungsverträge und Webdesignverträge

Weitere Informationen


Forderungseinzug (Inkasso)

Im Rahmen meiner anwaltlichen Tätigkeit betreue ich eine große Anzahl von gewerblichen Verkäufern, Unternehmern, Handwerksbetrieben oder Freiberuflern in sämtlichen Forderungsangelegenheiten. Ich berate Sie gerne zu diesem Thema und unterstütze Sie auf Wunsch bei der Durchsetzung Ihrer Forderungen –  außergerichtlich und im gerichtlichen Mahn- und Klageverfahren.


Online-Rechtsberatung

In vielen Fällen ist auch eine Rechtsberatung Online oder per E-Mail möglich. Geht es zum Beispiel nur um die Beantwortung einfach gelagerter Rechtsfragen, kann durch eine E-Mail-Korrespondenz mit dem Anwalt oft Zeit und Geld gespart werden. Schildern Sie kurz, worum es geht, damit wir prüfen können, ob eine Online-Rechtsberatung in Ihrem Fall möglich und sinnvoll ist!


Anwalt Chr. BeckerHaben Sie noch Fragen?

Ich stehe Ihnen jederzeit gern für ein persönliches Gespräch zur Verfügung. Rufen Sie mich in der Kanzlei in Kiel an oder schreiben Sie mir  eine E-Mail! Ich freue mich, von Ihnen zu hören!

Sind Sie unsicher, ob ich Ihnen behilflich sein kann? Rufen Sie mich gern an und schildern Sie Ihr Anliegen, gegebenenfalls werde ich Sie an einen spezialisierten Kollegen weiterempfehlen. Gemeinsam finden wir eine Lösung!


„Zuverlässig, durchsetzungsstark und von Beginn an persönlich betreut.“